Wave
Generator

Effizientes und automatisiertes Separieren von Papier

Die Wave Generator Technologie wurde von BDT in den 80er Jahren entwickelt und patentiert. Sie ist eine innovative Zuführtechnologie auf Basis eines Schuppenstroms.

 

Funktion

Das Prinzip der Wave Generator Technologie basiert auf der Schuppenbildung, welche sich durch eine frei laufende Rolle auf einem Papierstapel bildet. Die Ursache dieser Schuppenbildung liegt an der Entstehung einer Bogenwelle, bedingt durch die Dicke des Papiers, seiner Beschaffenheit und durch den Durchmesser der Rolle. Da die notwendige Kraft proportional zum Gewicht des Papiers steht, bietet diese Technologie bei verschiedenen Anwendungen die Möglichkeit der Vollautomatisierung.

Vorteile

Die Wave Generator Technologie ermöglichte zur damaligen Zeit erstmals automatisierte Lösungen für die Papierzuführung in Bogenanlegern. Zusätzliche innovative Merkmale dieser Technologie ergeben sich sowohl aus der Vermeidung von Fehlern (Multipicks; No-picks) bei der Separierung von Papier, als auch durch die stark verminderte Abnutzungserscheinung der betroffenen Komponenten.

Meilensteine in der Anwendung

Die Entwicklung und die Produktion von folgenden Produkten durch BDT stellen repräsentative Meilensteine für diese Technologie dar:

 

2002

Erste automatische Papierzuführeinheit für die HP Indigo 5000 und die 3500 Presse. Für diese Produkte erwartete HP Indigo die Bearbeitung von Offset und Specialty Papieren, ohne jegliche manuelle Einstellungen der Separier-Komponenten und der Funktionen.

 

1990

500 Blatt Kassette für bedruckte Hochglanzpapiere für Pitney Bowes.

Kontakt

Lassen Sie sich beraten

 

Nehmen Sie telefonisch oder via E-Mail Kontakt zu unserem Vertriebsteam auf.

teufels Werk