News


BDT BEGEISTERT MIT AZUBI-PROJEKT AUF STARTER-MESSE

/// Rottweil, 16. Juli 2014 ///

  • Positive Bilanz zur diesjährigen Ausbildungsmesse

 

Vom 5 bis 6. Juli 2014 fand auch in diesem Jahr die Starter-Messe zum Thema Berufsausbildung und Studium statt. Insgesamt waren auf der Ausbildungsmesse 83 Aussteller in zwei Messehallen sowie einem Messezelt vertreten. BDT konnte die Ausbildungsmesse erfolgreich nutzen, um das Firmenprofil und die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten zu präsentieren. Schüler und Schulabgänger konnten sich direkt am Stand von den Auszubildenden der BDT Media Automation GmbH über die verschiedensten Ausbildungs- und Studienangebote informieren und beraten lassen. Das Ausbildungsangebot von BDT umfasst sowohl gewerbliche als auch kaufmännische Ausbildungsberufe. Zudem bildet BDT in betriebswirtschaftlichen und technischen DH-Studiengängen aus. Zum ersten Mal in diesem Jahr werden Schulabgänger zum/zur Personaldienstleistungskaufmann/-frau ausgebildet.

Den Messebesuchern wurden die unterschiedlichen Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt, um mit BDT in die Zukunft zu starten. Dabei war die Resonanz auf dem BDT Messestand durchweg positiv. „Wir haben uns sehr über die vielen Interessenten gefreut, die unseren Messestand besuchten“, so Ausbildungsleiterin Michaela Brändle. „Höhepunkt unseres Messeauftritts war das Azubi-Projekt, das viele junge Menschen begeistert hat. Mit einem Controller sollte eine Speicherkassette im Multi Stak (Speichersystem großer Datenvolumen) gegriffen und ausgeworfen werden – ähnlich einem Greifautomaten. Als Gewinn winkte ein Preis.“

Zur Ausbildung bei BDT

Zur Webseite der Starter-Messe

teufels Werk